Referenten

Wir präsentieren die diesjährigen Referenten am Swiss Lean Congress. Im Zeichen von "The Power Of Improvement" begeistern sie mit spannenden Vorträgen, Workshops und Diskussionen. Hier erfahren Sie mehr über die individuellen Persönlichkeiten und Ihre Auftritte.

DR. BERNHARD HEUSLER

Partner, Heusler Werthmüller Heitz AG
  • 08.40 - 09.25 Uhr Keynote Referat
  • 10.50 - 11.30 Uhr VIP-Round-Table

«Verantwortungsvolle, entscheidungsstarke Führung und die Verbindung von Menschen zu funktionierenden Teams sind wesentliche Erfolgsfaktoren nicht nur im Sport, sondern ebenso in der Wirtschaft.»

Als Anwalt war Bernhard Heusler 14 Jahre Partner der Wirtschaftskanzlei Wenger Plattner und anschliessend drei Jahre (bis Ende Oktober 2017) Konsulent bei der Kanzlei Walder Wyss AG. Ab 2009 führte und ab 2012 präsidierte er den FCB, der rund 200 MitarbeiterInnen beschäftigt. Unter seiner operativen Leitung gewann der Club den Schweizer Meistertitel acht Mal in Folge und qualifizierte sich sechs Mal für die Champions League; parallel steigerte der Club seinen Umsatz von rund CHF 30-40 Mio. auf zuletzt CHF 100-130 Mio. Zukünftig wird er seine langjährige Erfahrung in der Führungsverantwortung des Fussballclubs und als Mitglied in diversen Verwaltungsräten von Schweizer Unternehmen bei der kürzlich von ihm mitgegründeten Heusler Werthmüller Heitz AG (HWH) einbringen. Neben seinen Aktivitäten im Bereich des (Fussball-) Sports bekleidet Bernhard Heusler eine Anzahl Verwaltungsratsmandate. 

CHRISTIAN RIED

Director of Manufacturing Operations
  • 14.20 - 15.50 Uhr Workshop Industry

«Lean is about culture, and culture is about trust.»

Christian Ried hat 11 Jahre Erfahrung als Plant and Operations Manager. Aktuell ist er in dieser Tätigkeit für das internationale Unternehmen Johnson & Johnson. Im Bereich Coaching und Leadership konnte Christian Ried erfolgreiche Visionen entstehen lassen und nachhaltige Veränderungen durchsetzen. Insgesamt weist er 18 Jahre internationale Erfahrung in der Medizinaltechnik und Luftfahrtindustrie auf, insbesondere 10 Jahre in der globalen, multikulturellen Umwelt.

PETER DÄHLER

Vice President Operations, Rychiger AG
  • 11.35 - 12.20 Uhr Success Story Industry

THOMAS TSCHIRKY

Mitglied der Spitalleitung & Leiter Pflege, Landesspital Liechtenstein
  • 11.35 - 12.20 Success Story Healthcare

«Lean Management bedeutet, in Lösungen und dessen Nutzen zu denken.»

Die Karriere von Thomas Tschirky begann der Liechtensteiner am Spital Walenstadt, wechselte dann 2009 nach Wien und war dort bis 2013 für die Caritas der Erzdiozöse Wien in leitenden Funktionen tätig. Weitere Erfahrung erlangter er zudem als Stationsleiter in der Akutgeriatrie am Kantonsspital Graubünden. Seit September 2017 ist Tschirky als Leiter des Bereiches Pflege & MTT im liechtensteinischen Landesspital tätig. 

MARK GRABAN

Consultant, Author, Speaker
  • 09.25 - 10.10 Uhr Keynote Referat
  • 11.35 - 12.20 Uhr VIP-Round-Table

Mark Graban ist ein international anerkannter Berater, Autor, professioneller Referent und Blogger. Er weist eine fundierte Ausbildung in Ingenieurwissenschaften und Management auf sowie praktische Erfahrung in Zusammenarbeit mit Führungskräften und leitenden Angestellten in verschiedenen Branchen, um Methoden wie Lean-Management, kontinuierliche Verbesserung, statistische Methoden und personenzentrierte Führungsansätze zu synthetisieren und auszuüben. Marks Motivation ist es, anderen dabei zu helfen, ihre Leistung zu verbessern und aufrechtzuerhalten. In seiner Gesundheitsarbeit bedeutet das konkret, die Versorgungsqualität/Betreungsqualität und die Patientensicherheit zu verbessern, gleichzeitig die Kosten zu reduzieren und die Arbeitserfahrung zu verbessern. Seine Ziele beinhalten, über mehrere Sektoren die Erfahrung der Kunden (oder Patienten) zu verbessern und die Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeitenden zu unterstützen und langfristig stärkere, anpassungsfähigere Organisationen aufzubauen.

PROF. DR. STEPHAN HÖFER

Produktionsmanagement und Logistik, Lean Enterprise Management Institut
  • 10.50 - 12.20 Uhr Special Keynote

«We are not working for the tools, the tools are working for us.»

Abschluss in Elektrotechnik an der Universität Kaiserslautern und der University of Rhode Island, USA
Leitung von pan-europäischen Projekten zur Produktions- und Geschäftsprozessoptimierung bei der 3M Deutschland GmbH
Leitung der Stabsabteilung Manufacturing Process Optimization
1998 Berufung als Professor für "Produktionsorganisation- und -technik, Grundlagen der Verfahrens- und Steuerungstechnik und Qualitätsmanagement" an die Hochschule Reutlingen
2004-2006 Dekan der Fakultät Produktionsmanagement
2006-2007 Vizepräsident der Reutlingen University
2008-2009 Prodekan der Fakultät ESB Business School
seit 2009 Leiter des Lean Enterprise Management Institutes der Knowledge Foundation an der Hochschule Reutlingen

KATJA GAISER

Head of Corporate Business Excellence, Conzzeta AG
  • 14.20 - 15.00 Uhr Success Story Service

Katja Gaiser ist heute als Head of Corporate Business Excellence bei Conzzeta AG tätig. Sie ist auf einem Bauernhof gross geworden und hat dort bereits das unternehmerische Denken gelernt. Als studierte Wirtschaftsingenierin hat sie sich schon früh mit dem Thema Lean Management auseinandergesetzt. Es darf kein Jahr ohne Weiterbildung geben - Das ist nur eine ihrer äusserst motivierenden Aussagen für Fach-und Führungskräfte.

LARS THOMSEN

Zukunftsforscher und Gründer der future matters AG
  • 16.20 - 17.00 Uhr Keynote Referat
  • 14.20 - 15.00 Uhr VIP-Round-Table

Lars Thomsen gehört zu den weltweit führenden Zukunftsforschern. Der 1968 in Hamburg geborene Trend- und Zukunftsforscher gilt als einer der einflussreichsten Experten für die Zukunft der Energie, Mobilität und Smart Networks. Seit seinem 22. Lebensjahr berät er als selbständiger Unternehmer Firmen, Konzerne, Institutionen und regierungsnahe Stellen in Europa bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien und Geschäftsmodellen der Zukunft. Mittlerweile gehören mehr als 800 Unternehmen zu seiner persönlichen Referenzliste. Lars Thomsen pflegt ein aktives Netzwerk und tauscht sich regelmäßig mit internationalen Innovationsführern auf einer persönlichen Basis aus. Rund 30% seiner Zeit verbringt der Zukunftsexperte auf Explorationen und Forschungsreisen in aller Welt und ist neben seiner unternehmerischen Tätigkeit auch Mitglied zahlreicher Think Tanks sowie der World Future Society in Washington D.C. 

URS CADRUVI

Vizedirektor und Mitglied der Geschäftsleitung, Flury Stiftung
  • 10.50 - 11.30 Uhr Success Story Lean Healthcare

 «Für Unternehmen, die zukünftig im Gesundheitswesen bestehen wollen, ist Lean Management ein Muss.»

PROF. DR. ALFRED ANGERER

Leitung Management im Gesundheitswesen, ZHAW School of Management and Law
  • 14.20 - 15.50 Uhr Workshop Healthcare

«Auch die längste Lean Reise beginnt mit dem ersten Schritt.»

Alfred Angerer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (2001) und erlangte anschliessend den Doktor in Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen (2005). Berufliche Erfahrungen sammelte er als Supply-Chain-Manager bei der Firma Nestlé AG und als Unternehmensberater bei McKinsey & Company.

Seit 2009 ist er Dozent an der ZHAW School of Management and Law und fungiert dort als Branchenvertreter Gesundheitswesen. Er leitet die Fachstelle „Management im Gesundheitswesen“ des Winterthurer Instituts für Gesundheitsökonomie. Zum Thema Management im Gesundheitswesen lehrt er in der grundständigen Lehre sowie in zahlreichen weiteren CAS- und MAS-Kursen des Instituts. Auch ausserhalb der ZHAW verfügt er über Lehraufträge, so an der Universität St. Gallen (HSG) im Bereich Wissenschaftliches Arbeiten oder an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) im MBA für Ärzte. Als Berater und Coach unterstützt er zahlreiche Organisationen des Schweizer Gesundheitswesens im Bereich Operations und Strategie. Seine Forschungsprojekte liegen im Bereich Prozessoptimierung (Lean Healthcare), Organisationsentwicklung und Digital Health, deren Ergebnisse er in internationalen Fachzeitschriften und Konferenzen präsentiert.

DANIEL ODERMATT

CEO, Leancom GmbH
  • 08.30 - 08.40 Uhr Begrüssung und Eröffnung
  • 17.00 - 17.15 Uhr Gemeinsamer Abschluss und Danksagung

«Der heutige Zustand ist der denkbar schlechteste - besser geht immer!»

 

THOMAS HÄNGGI

Project Manager Operational Excellence
  • 15.05 - 15.50 Success Story Construction

 

STEPHAN GRÜTTER

Lean Berater, Ringele AG
  • 10.50 - 11.30 Uhr Success Story Industry

 «Hör niemals auf neu anzufangen»

CHRISTOPHE MAKNI

Group Lead Process Management, Lean and Data Management, Basler Kantonalbank
  • 10.50 - 12.20 Uhr Workshop Service

Christophe Makni ist leidenschaftlicher Lean Expert mit grosser Erfahrung in der Manufaktur- und Serviceindustrie. 2001 schloss er den Master in Mathematik an der Grenoble INP ab. Danach war er in diversen Firmen als Consultant für IT und Prozesse tätig. 2015 war Makni als Head of Business Process Management bei der Bank J. Safra Sarasin Ltd tätig und wechselte im Juli 2017 zur Basler Kantonalbank. Mit diversen Aus- und Weiterbildungen hat er sich stark auf Lean Management, insbesondere Six Sigma spezialisiert. Zudem ist er der Haupt-Reviewer des Buchs "Ganzheitliches Geschäftsprozessmanagement" von Serge Schiltz und zeichnet Verantwortlich für die Qualität der französischen Ausgabe. 

THEO LÜTHY

Senior Lean Master, Leancom GmbH
  • 08.30 - 17.15 Uhr Tagesmoderation

 

LUKAS KÜNG

Partner
  • 14.20 - 15.05 Success Story Construction

 

DR. STEFAN NÖKEN

Mitglied der Konzernleitung, Hilti AG
  • 13.30 - 14.10 Uhr Keynote Referat
  • 15.05 - 15.50 Uhr VIP-Round-Table

Stefan Nöken (1965) ist seit Anfang 2007 Mitglied der Konzernleitung. Er verantwortet die Bereiche Befestigungstechnik, Software und Logistik. Seine Laufbahn bei Hilti begann Nöken im Jahr 2000 als Leiter Corporate Engineering. 2004 übernahm er die Verantwortung für das Supply Chain Management mit den weltweiten Werken, dem Einkauf und der globalen Logistik.

Menu